FAQ - Häufige Fragen


Sie erhalten einen unverbindlichen Gebührenvergleich mehrerer Banken, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse. Bei jeder Bank sehen Sie die für Ihr Profil anfallenden Gesamtkosten sowie das für Sie mögliche Sparpotenzial verglichen zur jeweils teuersten Bank.
Selbstverständlich, Sie können "Gebühren vergleichen" und Ihr mögliches maximales Sparpotenzial (in CHF) bestimmen. Danach können Sie entscheiden, ob Sie alle Namen der Banken mit den exakten für Ihr Profil anfallenden Kosten sehen möchten und somit die Auswertung kaufen oder die Befragung nochmals von vorne durchgehen möchten. Solange keine Bezahlung erfolgt, kann die Befragung beliebig-fach durchgespielt werden.
Die Auswertung vergleicht und zeigt die relevanten Kosten & Gebühren diverser Schweizer Banken im Anlagegeschäft auf; konkret sind dies Depot- und Administrationsgebühren, Courtagen, Transaktionsgebühren für Fonds, Vermögensverwaltungsgebühren.
Dies ist komplett Ihnen überlassen. Entweder nehmen Sie das Gespräch mit Ihrer jetzigen Bank auf und fragen nach Sonderkonditionen oder Sie wechseln Ihre Bankbeziehung zu einem günstigeren Anbieter. Bankentracker kann Ihnen in diesem Fall mit einer möglichst effizienten Umsetzung behilflich sein.